Home / Finanzielles / Wie lange bekommt man Kindergeld?

Wie lange bekommt man Kindergeld?

In Deutschland werden immer weniger Kinder geboren. Das liegt nicht zuletzt daran, dass man sich im Vorhinein Gedanken macht, ob man sich den Nachwuchs überhaupt leisten kann. Eine staatliche Maßnahme zur finanziellen Unterstützung der Eltern ist das Kindergeld. Darauf hat jeder Deutsche Anspruch, der seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland hat. Normalerweise bekommt man das Geld, bis das Kind 18 Jahre alt ist. Aber was geschieht danach? Kindergeld kann man solange weiter beziehen, wie sich das Kind noch in einer beruflichen Ausbildung befindet. Das kann zum Beispiel eine Lehre sein oder ein Studium. Aber das ist nicht das einzige Kriterium.

Wie viel Einkommen hat das Kind?

Die Frage, ob einem noch Kindergeld zusteht oder nicht, hängt auch von dem Einkommen des Kindes ab. Dieses darf nicht über 8004 Euro im Jahr betragen. Dabei ist wiederum zu beachten, dass Beiträge zur Krankenversicherung nicht zu dem Einkommen des Kindes zählen. Wenn es beispielsweise 2000 Euro im Jahr für seine Krankenversicherung bezahlt, so muss das von der Höchstgrenze des Einkommens abgezogen werden. Diese Regel gilt sowohl für gesetzlich Versicherte als auch für privat Versicherte. Wenn das Kind über einen Elternteil versichert ist, so ist der Beitrag, den die Mutter oder der Vater für das Kind bezahlt, ebenfalls vom Lohn des Kindes abzuziehen.

Erheben Sie Einspruch

Wenn Sie also einen Antrag auf Kindergeld stellen, dieser aber abgelehnt wird, weil ihr Kind möglicherweise zu viel verdient, prüfen Sie zuerst, ob das zuständige Amt auch die betreffenden Beiträge für die Krankenversicherung abgezogen hat. Wenn nicht, können Sie vor Gericht klagen und werden höchstwahrscheinlich recht bekommen. Es lohnt sich auf alle Fälle, denn das monatliche Kindergeld bedeutet doch schon eine gewisse finanzielle Unterstützung für Eltern und Kind.

Bildquelle: rupbilder – Fotolia.com

Lesen Sie dazu auch:
Elterngeld 2013 – was ändert sich

Auch Spannend!

Elternzeit rum – Was nun?

Ist man noch schwanger denkt man, wenn das Kind erstmal da ist, habe ich ja …