Home / Gesundheit / Vorsicht bei bestimmten Lebensmitteln

Vorsicht bei bestimmten Lebensmitteln

Wenn man schwanger ist, muss man auf viele Dinge achten. Auch wenn die Schwangerschaft eine sehr schöne Zeit ist – so unbeschwert wie vorher lässt es sich nicht mehr leben. Aber das nehmen die werdenden Mütter auch gerne in Kauf, wenn sie nach neun Monaten ein kleines Menschenleben im Arm halten dürfen.

Achtung bei Rohmilchprodukten, rohem Fleisch und Fisch

Beispielsweise muss man besonders darauf achten, welche Lebensmittel man zu sich nimmt. Denn in manchen lauern Gefahren für Mutter und Kind. Beispielsweise sollte man bei Rohmilch und Weichkäse aufpassen: Denn in diesen können gefährliche Listerien enthalten sein. Lang gereifter Hartkäse hingegen kann verzehrt werden, wenn man die Rinde entfernt. Generell sollte man als schwangere Frau kein rohes Fleisch zu sich nehmen. Zu groß ist die Gefahr vor einer Infektion. Mett, Carpaccio aber auch Rohschinken können Toxoplasmen beinhalten. Fleischerzeugnisse, die hingegen erhitzt wurden, kann man essen, ohne sich Sorgen zu machen. Auch bei Fisch sollte man darauf achten, dass er gut durchgegart ist. So verringert man das Risiko, sich mit einem gefährlichen Erreger anzustecken. Bei Obst und Gemüse ist es so, dass diese zwar roh verzehrt werden dürfen, aber besonders gut abgewaschen werden müssen.

Zu wenig Nährstoffe?

Vorsicht bei bestimmten LebensmittelnGenerell ist es wichtig, dass das ungeborene Baby besonders viele Nährstoffe bekommt. Oft kann die werdende Mutter diese durch die normale Nahrung aber gar nicht abdecken. Es empfiehlt sich dann, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Beispielsweise verschreibt der Arzt oft Jodid, Eisen oder Folsäure. Man sollte vorher mit dem Fachmann abklären, welche Nährstoffe man künstlich zu sich nehmen sollte. So bleiben Mutter und Kind am besten gesund.

Foto: © Barbara Dudzinska – Fotolia.com //  © Elena Schweitzer – Fotolia.com

Auch Spannend!

Stets die eigene Gesundheit im Blick

Das wertvollste, was ein Mensch im Laufe seines Lebens besitzen kann, ist und bleibt zweifelsohne …