Home / Tag Archives: kindergarten

Tag Archives: kindergarten

Kindergartenstart – Aller Anfang ist schwer…

Bald beginnt für viele Kinder ein ganz neuer Lebensabschnitt denn sie kommen in den Kindergarten. Viele Kinder freuen sich darauf und andere Kinder möchten am liebsten immer Zuhause bleiben. Damit der Kindergartenstart gelingt, kann man die Kinder schon im Vorfeld ein kleines bisschen auf den Kindergarten vorbereiten. Es gibt tolle Kinderbücher zum Thema „Kindergartenstart“ und auch das Abarbeiten der „Einkaufsliste …

weiterlesen

Kinderbetreuung – Tagesmutter, Kindergarten oder Leihoma?

Nach der Elternzeit beginnt für viele Mütter das Arbeitsleben wieder und in den Monaten zuvor muss somit die Kinderbetreuung für das Kind festgelegt bzw. bestimmt werden. Für manche Mütter endet die Elternzeit bereits nach 1 Jahr, andere widerum gönnen sich eine etwas längere Pause von bis zu 3 Jahren. Die meisten Mütter denken schon in der Schwangerschaft darüber nach, wann …

weiterlesen

Elternzeit rum – Was nun?

Ist man noch schwanger denkt man, wenn das Kind erstmal da ist, habe ich ja zunächst einmal 1-Jahr Elternzeit wo ich mir um Arbeiten und Geld verdienen keine Sorgen machen muss. Ist das Kind dann aber erst auf der Welt, ist dieses Jahr schneller rum als man denkt. Doch was kommt nach der Elternzeit? Wieder Vollzeit arbeiten gehen oder nur …

weiterlesen

Der 24 Stunden Kindergarten – Was steckt dahinter?

Was genau ist ein 24 Stunden Kindergarten und braucht man so etwas wirklich, wir sind der Sache für euch auf den Grund gegangen. Ich gebe zu, als ich den Begriff 24 Stunden Kindergarten zum ersten mal gehört habe, ging mir so einiges durch den Kopf. Kinder 24 Stunden in die Betreuung abgeben, damit man bloß seine Ruhe hat oder womöglich …

weiterlesen

Waldorfkindergarten – ein anthroposophisches Konzept

Namensgeber für die  Waldorf-Pädagogik ist Rudolf Steiner, der 1861in Kraljewic geboren wurde.  Er war Gründer der Anthroposophie, die zu den neumystischen Einheitskonzeptionen um 1900 gezählt und der Esoterik zugerechnet wird. Das Waldorf-Kindergartenkonzept ist also nicht einfach ein Erziehungskonzept, sondern gleichzeitig wird hier eine Weltanschauung vermittelt. Laut der Erkenntnisse von Rudolf Steiner entwickelt sich der Mensch im Siebenjahres-Rhythmus. In den ersten …

weiterlesen

Das Reggio Kindergarten Konzept – die Welt experimentierend erfahren

Reggio-Kindergärten sind in Deutschland noch eher selten. Bisher gibt es rund hundert Einrichtungen, die nach diesem Konzept arbeiten.Die Reggio-Pädagogik ist benannt nach der  norditalienischen Stadt Reggio Emilia. Die Pädagogik entstand in der Nachkriegszeit, als die Frauen gezwungen waren zu arbeiten und ihre Kinder alleine zu Hause zu lassen. Um diesen Kindern eine entsprechende Erziehung angedeihen zu lassen, wurde zwischen 1962 und …

weiterlesen

Montessori-Pädagogik – Selbständigkeit lernen!

Die Montessori-Pädagogik erhielt ihren Namen von der großen Reformpädagogin Maria Montessori. Zunächst waren es private Träger, die dieses Konzept angeboten haben. Inzwischen wurden die Ideen von  Maria Montessori auch von kirchlichen Trägern übernommen. Inzwischen gibt es einige konfessionelle Kindergärten, die nach diesem Konzept arbeiten. Wer also war Maria Montessori (Infos auf Wikipedia) und was ist ihre Idee?  Maria Montessori wurde …

weiterlesen

Der situationsorientierte Ansatz

Kindergartenarbeit hat in den letzten Jahren viele Entwicklungen durchlaufen. Aus dem ursprünglichen Aufbewahrungsort ist ein Lernort geworden. Umso mehr gebildete Menschen sich damit beschäftigt haben, umso mehr entwickelte sich auch die  Kindergartenarbeit. So entstand in den Jahren 1983 – 1989 am „Institut für angewandte Psychologie und Pädagogik in Kiel der situationsorientierte Ansatz, der von Dr. phil. Armin Krenz auf Grundlage …

weiterlesen

Freinet Kindergarten Konzept – den Kindern das Wort erteilen!

Das Freinet Konzept – Pädagogisch kurz zusammengefasst bedeutet es Selbstständigkeit und freie Persönlichkeitsentfaltung der Kinder im Vorschulalter. Erzieher gestalten hier nicht den Ablauf des Vormittages sondern die Kinder selbst. Doch funktioniert solch ein System? Die Freinet-Pädagogik geht auf den französischen Lehrer Celstine Freinet zurück, der 1896 als fünftes von acht Kindern geboren wird und seine eigene Schulzeit als Qual erlebte. …

weiterlesen

Schadstoffbelastung in Kindertagesstätten

  Wenn wir unsere Kinder in den Kindergarten oder in Kindertagesstätten schicken, dann glauben wir, sie befinden sich in sicherer Obhut. Das sind sie in der Regel auch durch die Erzieherinnen. Die Gefahren lauern an einer anderen Stelle. Der Bund für Umwelt und Natur stelle nämlich jetzt in einer Studie fest, dass die Kleinen in den Kindertagesstätten diversen Schadstoffen ausgesetzt …

weiterlesen