Was hilft gegen Schwangerschaftsübelkeit?

Eine Schwangerschaft ist für jede Frau eine ganz besondere Zeit. Leider bringt sie nicht nur positive Seiten mit sich. Frauen in anderen Umständen müssen sich häufig nicht lästigen Nebenwirkungen herumplagen. Eine davon ist die Übelkeit. Dreiviertel aller schwangeren Frauen ist während der Schwangerschaft schlecht. Die Hälfte muss sich in den ersten Wochen regelmäßig übergeben, ein Viertel ist dabei nur übel. …

weiterlesen

Video: nützliche Familien Apps fürs Smartphone

Apps sind in aller Munde. Spiele Apps fürs iphone – die Angy Birds sind da wohl sehr prominent – Business Apps, Apps Apps und nochmal Apps – doch was sind die kleinen Helferlein überhaupt und wieso gerade für die Familie? Neben den unzähligen Spiele-Apps und sinnlosen Furzkissen gibt es in der Tat eine Vielzahl von sehr sinnvollen Apps! Von der …

weiterlesen

HUS – Komplikation bei Durchfall

Durchfälle bei Kleinkindern sind relativ häufig und in der Regel nicht besonders gefährlich. Als Eltern muss man aufpassen, dass das Kind genug Flüssigkeit zu sich nimmt, um nicht auszutrocknen. Viele Eltern wissen aber nicht, dass es eine gefährliche Krankheit gibt, die als Komplikation von vermeintlich harmlosen Durchfall auftreten kann: das hämolytisch-urämische Syndrom, kurz HUS. HUS ist eine Komplikation, die vor …

weiterlesen

Babykel – Hochwertige Pflege für die Kleinsten

Bakel Kosmetik ist bereits bekannt für seine außergewöhnliche Kosmetikserie für die Großen und machte momentan mit seinen minimalistischen Produkten (nur 2 -3 Inhaltstoffe pro Produkt) von sich reden. Nun erweitert die Firma ihr Pflegeportfolio um eine Serie die speziell für Kinder entwickelt wurde: Babykel. Die Mitarbeiter der Firma sind selbst Eltern und konnten auf die Erfahrungen von fünf Kindern zurück …

weiterlesen

Tragetücher – Geborgenheit vs. Freiheit

Viele Mütter lieben es, ihr Baby im Tuch spazieren zu tragen. Das Baby fühlt sich in diesem geborgen und spürt automatisch den Herzschlag der Mutter. Auch für die Eltern ist solch ein Tuch, eine gelungene Erfindung. Man muss nicht überall mit dem Kinderwagen durch die Gegend fahren und man hat immer beide Hände frei, um andere Tätigkeiten aus zu führen. …

weiterlesen

Legasthenie erkennen und damit umgehen – Teil 2

Wenn die Diagnose gestellt werden konnte, dass das eigene Kind unter einer Lese-Rechtschreib-Schwäche (LSR) oder unter Legasthenie leidet, dann ist das für Eltern erst einmal beunruhigend. Sie sorgen sich um das schulische und spätere berufliche Fortkommen ihrer Kinder. Doch es gibt viele Möglichkeiten, das Kind sowohl in der Schule als auch zu Hause zu fördern und ihm so seinen Alltag …

weiterlesen

Der Bugaboo Donkey kommt! Preise & Release

Update. Mittlerweile gibt es den Bugaboo Donkey in einigen Online Shops zu kaufen! Hier ist er bislang am günstigsten   So langsam ist es keine Zukunftsmusik mehr – der Bugaboo Donkey! Ein futuristischer Kinderwagen, den die Welt noch nicht gesehen hat. Bugaboo hat viel Zeit und Ideen in den neuen DUO Kinderwagen „Donkey“ gesteckt. Wir berichteten ja schon über die …

weiterlesen

Wenn es zwickt und kneift im Bauch …

  … und es diesmal NICHT das Baby im Bauch ist! Sondern einfach nur ein schlechtes Gefühl, das richtig weh tun kann! Wenn es im Bauch anfängt zu zwicken und zu kneifen und man dieses Völlegefühl nicht mehr los wird, dann können das durchaus Anzeichen dafür sein, dass sich die Darmflora nicht mehr in einem gesunden Gleichgewicht befindet. Oftmals gerade …

weiterlesen

Gesundheit der Kinder hängt von Eltern ab

  Wenn man Kinder hat, dann ist einem als Mutter oder Vater natürlich eines ganz besonders wichtig: Die Gesundheit der Kleinen. Diese steht an oberster Stelle und bereitet am meisten Sorgen. Klar, dass man als Eltern alles dafür tut, dass die Kinder gesund bleiben. In der Erziehung hat man natürlich einige Möglichkeiten. Die Gesundheit der Kinder hängt beispielsweise von der …

weiterlesen

Lese- und Schreibschwächen bei Kindern rechtzeitig erkennen

5 – 10% aller deutschen Kinder leiden an Legasthenie bzw. der Teilleistungsstörung „Lese-Rechtschreib-Schwäche“ (Kurzform: „LRS“). Eine Früherkennung der Symptome ist unerlässlich, da nur so die Überforderung in den ersten Schuljahren und auch Nachfolgeeffekte vermieden werden können. Solche Effekte betreffen nicht nur die Leistung, sondern vor allem auch die Psyche des Kindes und führen so z.B. dazu, dass das Kind den …

weiterlesen