24. SSW

Mami: Aufatmen! Irgendwie ist es doch beruhigend zu wissen, dass ein Baby ab der 24. Schwangerschaftswoche überlebensfähig wäre, wenn es nun kommen würde. Alle lebensnotwendigen Organe sind angelegt und theoretisch bereit. Natürlich soll das Baby noch ein wenig im Bauch bleiben, aber schon toll wie weit die Medizin heute ist. Ab der 24. Schwangerschaftswoche ist ein 3D Ultraschall ideal, denn …

weiterlesen

Pneumokokken

Vier Teilimpfungen im ersten Lebensjahr eines Säuglings machen die Grundimmunisierung gegen Pneumokokken aus. Diese Bakterien können schwere Erkrankungen auslösen, die besonders für Säuglinge und kleine Kinder gefährlich werden können. Lungenentzündung bei Kleinkindern Häufig sind Pneumokokken Auslöser einer Pneumonie, der Lungenentzündung. Zwar sind die meisten Betroffenen älter als 50 Jahre alt, aber auch Kinder, bei denen das Immunsystem noch nicht voll …

weiterlesen

Heilpflanzen bei Fluor vaginalis

Fluor vaginalis ist der Ausfluss aus der Scheide, der je nach Ursache dick- oder dünnflüssig, gelblich, grün, rot oder auch durchsichtig sein kann. Tritt der Ausfluss erstmalig auf, lassen Sie dies beim Gynäkologen abklären, da unter Umständen Krankheiten verantwortlich sein können, die antibiotisch, antimykotisch (gegen Pilze) oder auch weiterführend behandelt werden müssen. Bleibt der Flour vaginalis trotz durchgeführter Behandlung bestehen …

weiterlesen

Betreuungsgeld ist unterwegs

Betreuungsgeld startet sofort

Möglichst noch vor der Sommerpause soll im Bundestag das Gesetz zum Betreuungsgeld behandelt werden. Wie die Bundesregierung veröffentlichte, verabschiedete das  Kabinett jetzt einen Gesetzentwurf zum Betreuungsgeld, der über die Bundestagsfraktionen in den Bundestag gelangen soll. Noch zum 1. Januar 2013 kommt demnach das Betreuungsgeld. Monatlich 100 Euro Laut Gesetzesentwurf erhalten Eltern, die ihr Kind nicht in öffentlich geförderten Stellen betreuen …

weiterlesen

Leihmutterschaft in Deutschland

Ein Kind ist meist die Krönung einer Liebe. Aber leider ist es nicht jeder Frau vorbehalten, ein Kind zu bekommen. Denn immer wieder gibt es Frauen, die einfach unfruchtbar sind. Aber auch diese Frauen sehnen sich einfach nach einem Kind. Hier in Deutschland haben die Frauen dann meist nur noch die Möglichkeit einer Adoption. Aber wer ein Kind adoptieren möchte, …

weiterlesen

Unsere Kinder werden immer dicker

Die deutschen Krankenkassen schlagen wieder einmal Alarm. Denn die Kinder werden in Deutschland immer dicker. Die Probleme mit dem Übergewicht ziehen sich mittlerweile durch alle Altersschichten. So sind derzeit auch schon Kindergartenkinder betroffen. Die meisten übergewichtigen Jungen und Mädchen finden sich immer noch in den Schulen. Warum nehmen die Kinder immer mehr zu? Vorwiegend geht das Problem des Übergewichtes bei …

weiterlesen

Stillen hilft beim Abnehmen

Nach der Geburt hat so ziemlich jede Mutter das gleiche Problem. Die Pfunde, die man während der Schwangerschaft zugelegt hat, sollen wieder runter – und das so schnell wie möglich. Nur: Wie schafft man es am besten, wieder zu seiner alten Figur zu gelangen? Vielen Frauen fällt dies sehr schwer und sie behalten ihr Gewicht noch lange nach der Geburt. …

weiterlesen

Wenn die Welt einfach nicht mehr bunt ist

Es ist ein Irrglaube zu denken, dass Depressionen nur unter Erwachsenen vorkommen. Denn auch Kinder und Jugendliche können unter dieser, meist tückischen Krankheit leiden. Meist wird die Krankheit aber nur sehr schwer erkannt, da es für viele Menschen einfach schier unglaublich erscheint, dass Kinder oder Jugendliche unter Depressionen leiden können. Erschreckende Zahlen Es gibt Statistiken, die aufzeigen, dass Depressionen zu …

weiterlesen

Wenn Frauen nach der Schwangerschaft depressiv werden

Während der Schwangerschaft leiden viele Frauen unter unerwünschten Nebenwirkungen. Diese können von morgendlicher Übelkeit, über Ziehen in den Brüsten bis zu unangenehmen Hungerattacken gehen. Jede Frau weiß, dass diese Nebenerscheinungen normal sind und bewertet sie deshalb nicht über. Wenn aber noch nach der Schwangerschaft Probleme auftreten, dann kommt man schon etwas ins Grübeln. Dabei ist es gar nicht ungewöhnlich, dass …

weiterlesen

Probleme mit dem Milcheinschuss – der Milchstau

Stillen soll die Verbindung zwischen Mami und Baby stärken, Geborgenheit schaffen, dem Kind einen guten Start ins Leben ermöglichen – einfach gesagt, ein schönes Erlebnis für beide Beteiligten sein. Doch manchmal zeigen sich Probleme, die dem im Wege stehen. Hormonell stellt sich der weibliche Körper schon in den Tagen vor der Geburt aufs Stillen ein; direkt nach der Geburt trinkt …

weiterlesen