Home / Shopping / Lotte & Totte – Schwedische Bio Kindermode

Lotte & Totte – Schwedische Bio Kindermode

Lotte & Totte – Schwedische Kindermode fair & natürlich

Bildschirmfoto 2013-11-26 um 14.41.35

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit der Suche nach hübscher Bio-Mode für Kinder, die nicht nur aus natürlichen und schadstofffreien Materialien besteht, sondern auch fair produziert wird. So bin ich auch über den Onlineshop Lotte und Totte gestolpert, den ich euch gerne vorstellen möchte. Wir sind schon lange große Fans der schwedischen Kindermode, denn diese ist einfach anders. So schön bunt und witzig – passt einfach perfekt zu kleinen Rabauken und Erbsenprinzessinnen. Und das beste am Onlineshop von Lotte & Totte ist, dass alle Sachen fair und bio sind. Wir freuen uns immer, wenn wir neue Onlineshops entdecken, denen es am Herzen liegt, faire Kinderkleidung zu verkaufen. Wenn man selbst Kinder hat, möchte man doch keine Mode kaufen, die Kinder hergestellt haben oder?

Wir haben die Gründerin / Betreiberin der Seite gefragt, wie sie auf die Idee mit dem Onlineshop kam – lest selbst:

Interview mit Åsa – der Shopbetreiberin von Lotte und Totte

Wer steckt hinter Lotte & Totte?
Asa Lotte und Totte

Ich bin Åsa, eine gebürtige Schwedin aus Uppsala.Nie hätte ich gedacht dass ich mal einen Deutschen kennenlernen würde (ich hatte ja Französich in der Schule). Nach meinem Biologiestudium bin ich nach Deutschland gezogen und habe angefangen meine Doktorsarbeit zu schreiben. Aber statt Promotion habe ich ein Sohn bekommen, und drei Jahre später kam meine Tochter zur Welt. Und ich wollte nicht mehr Wissenschaftler werden …

Wie kam die Idee des Onlineshops?

Als meine Tochter im Kindergarten angefangen hat, wollte ich eigentlich eine Arbeit finden – was nicht so einfach war. Besonders da ich nicht Vollzeit arbeite konnte, denn in unserem Dorf schliesst der Kindergarten schon um 14.00 Uhr. Und was macht man als Biologin ohne Doktorstitel? Also habe ich mir überlegt was ich tatsächlich von „da Heim“ machen kann. Tja – und so kam ich auf die Idee mit dem Onlineshop. Nur was soll ich dort verkaufen?

Erzähl uns etwas von dir, hast du selbst Kinder?

Jedes mal als ich bei meinen Eltern in Schweden zu Besuch war, habe ich wie verrückt Kinderkleider eingekauft. Ich mochte die Muster und diese waren nirgends in Deutschland zu finden. Dann habe ich über die Textilindustrie angefangen zu lesen und habe mich sehr erschrocken. Mitterweile haben wohl alle mitbekommen das es in Bangladesch (und vielen anderen Länder) keine guten Arbeitsbedingungen, für die Frauen die unsere Kleider nähen, gibt. Und wenn man dann noch all die Chemikalien bedenkt, nur damit die Sachen z.B. knitterfrei oder schimmelfrei bleiben, wird einem wirklich anders.  Also stand eines fest, wenn Kleider, dann auch Bio und Fair.

Wieso heißt dein Shop „Lotte & Totte“?

Es gibt ein ganz berümtes Kinderbuch in Schweden mit einem kleinen Jungen namens „Totte“ und meine Tochter heisst Charlotta. Also Lotte + Totte. Mein Sortiment begann mit DUNS Sweden und später folgten die andere Marken, ganz neu ist Maxomorra.

Kleiner Produkttest:

Kleid ApfelAuch wir haben ein Lotte & Totte Paket bekommen und uns über den Inhalt sehr gefreut. Unsere Große, 5 Jahre, hat ein ganz bezauberndes Kleid mit Äpfeln von Maxomorra und eine dazu passende, giftgrüne Leggins von DUNS of Sweden bekommen. Unsere Kleine hat ein zuckersüßes Shirt / Kleid von Green Cotton bekommen, was ganz weit geschnitten ist und dazu eine passende braune Leggins. Malena liebt ihr Apfelkleid und trägt es sehr oft und sehr gerne. Luisa fängt sofort an sich zu drehen, wenn ich ihr dieses herrliche Shirt anziehe, denn es dreht sich einfach so schön. Die Sachen von Maxomorra haben einen echt tolle Qualität, verlieren aber ein wenig Farbe nach ein paar Waschgängen. Die Leggins von DUNS sind super und machen im Grunde alles mit, auch das waschen ist kein Problem und selbst einen Trocknergang machen sie problemlos mit.

Herbstgarten facebook 2

Auch Spannend!

Heldenkind – Charity Onlineshop für Kindermode, Spielzeug & Mehr

Shoppen macht uns Frauen einfach Freude! Ich denke (fast) jede Frau würde das so unterschreiben, …