Home / Produkttests / FatSak – Kuschelige Wohlfühloase

FatSak – Kuschelige Wohlfühloase

Kennt ihr schon FatSak? FatSak ist eine kuschelige Sitzgelegenheit zum wohlfühlen, entspannen und relaxen. FatSak ist mehr als nur ein Sitzsack, denn dank seines Füllmaterials, seiner zusätzlichen Innenhülle und den abnehm- und waschbaren Covers ist der FatSak etwas ganz besonders. Das Füllmaterial ist aus Qualitäts Schaumstoffflocken und somit besonders flexibel und robust zugleich. Der FatSak ist somit ideal für Kinder geeignet, doch auch Erwachsene haben garantiert großen Spaß an diesem außergewöhnlichen „Möbelstück“. Auch die verschiedenen Größen des FatSaks sind besonders, denn der größte FatSak ist fast schon eine kleine Couch und lädt zum ausgiebigen relaxen und kuscheln ein. Und alle FatSak Produkte werden vakuumisiert versendet und das spart somit Platz und schont die Umwelt. Wir haben uns für den KidSak entschieden, da er ins Kinderzimmer soll! Als er ankam sah das schon ein wenig wunderlich aus. „So KLEIN?“ Dachten wir uns! Doch das sollte sich schnell ändern! Damit Ihr nicht auch erschreckt, hier eine kleine Anleitung. So machst du den FatSak startklar:

FatSak auspacken

Dein FatSak ist da und muss nun befreit werden. Durch die vakuumisierte Form ist der Sitzsack von FatSak zunächst ganz schön klein und mega fest verpresst, doch schon bald wird er Dich überraschen.(So heißt es in der Bedienungsanleitung) Wir sind gespannt!?! Zunächst ist der FatSak in seinem Duffel-Bag, der auf den ersten Blick an eine Schlafsackhülle erinnert. Diese muss man zunächst abstreifen. Geht super schwer! Nicht erschrecken! Dann seht Ihr schon, dass der eigentliche Innensack viel größer wird!

Plastik Schutzhülle entfernen

Jetzt muss die Plastik Schutzhülle entfernt werden, damit der FatSak sein volles Volumen entfalten kann. Wir haben den Sack mit den Händen etwas auseinander und locker geknetet. Klappte ganz gut.

In Form bringen und atmen lassen

Gönnt eurem FatSak eine 48-72-stündige Atempause, damit er sein volles Volumen erreicht. Anschließend muss man den FatSak nur noch ein wenig in Form bringen und die Außenhülle überziehen und schon kann relaxt werden. Dazu einfach ein bischen mit den Händen klopfen und „auflockern“ ! Das passt. Dann wird einfach die Außenhülle drübergestülpt, der Reißverschluss geschlossen und das wars! Jetzt noch mal ein wenig in Form bringen und fertig ist Euer FatSak!

Dein persönlicher FatSak

Damit du dich so richtig wohl fühlst in deinem FatSak, sollte er genau die richtige Füllmenge haben. Diese kann man ganz einfach selbst bestimmen, indem man ein wenig herausnimmt. Einfach den Reißverschluss öffnen und Füllmaterial entfernen. Den Schaumstoff am besten aufbewahren, falls man nochmal nachfüllen möchte. ABER – wir haben den KidSak bekommen und dieser ist perfekt vorgefüllt. Nicht zu hart, nicht zu wenig. Das passt so!

 

Unser Fazit nach einer Woche mit dem FatSak!

Wir, bzw. unsere Kinder nutzen den FatSack jetzt seit genau einer Woche! Der Aufbau war easy und schnell erledigt und nach dem ersten Tag dann auch voll nutzbar! Wir hatten schon einige, günstige Sitzsäcke zum Test, doch der KidSak übertrifft echt alles! Der Schaum in dem Sack ist super weich und dennoch gibt er ein gutes Sitzgefühl! Die Verarbeitung ist wahnsinnig gut! WIRKLICH GUT! Und scheint auch sehr strapazierfähig zu sein, denn der Außensack ist sehr hochwertig und wirkt stabil – ein sehr dichtes, dickes Material! Unsere Kids LIEBEN den Sack und er lässt sich aus dem Kinderzimmer wohl so schnell nicht wieder verbannen! TOLL GEMACHT FatSak!

 

GEWINNE einen FatSak KIDSak

Für alle die jetzt Lust auf einen KidSak von FatSak für die Kids bekommen haben verlosen wir in Zusammenarbeit mit FatSak ab sofort einen tollen KidSack in oceanic!!Das Gewinnspiel starten wir über FACEBOOK! Unter http://www.facebook.com/dasmaminetz könnt Ihr teilnehmen!

 

Bitte teilt einfach das Foto vom KidSak auf Eurer Pinnwand mit folgendem Kommentar

„Ich möchte den FatSak-KidSak von www.Maminetz.de im Wert von 259,00 EUR gewinnen!!“

Das Ganze kommentiert Ihr dann einfach unter dem Bild auf Facebook!

Hier noch der direkte Link zum Bild: Zum Bild

Das Gewinnspiel läuft bis zum 08.01.2012

Mitmachen kann jeder! Ihr müsst nur das Foto auf Eurer Pinnwand teilen und kommentieren, damit wir den Gewinn später auch definitiv zuteilen können! Der Gewinner wird über Random.org ermittelt! Die Vorgabe ist die Reihenfolge des Teilens.

VIEL ERFOLG und frohe Weihnachten!!!

 

 

Auch Spannend!

Amsomo – Lederpuschen für die ganze Familie

Lederpuschen gehören zu den beliebtesten „Schuhen“ für Kleinkinder, was nicht zuletzt sicher daran liegt, dass …