Home / Still Tipps

Still Tipps

Wenn die Brustwarzen schmerzen

Sie und Ihr Baby sind mittlerweile miteinander vertraut und ein eingespieltes Team, was Zeit und Rhythmus des Stillens angeht. Doch so langsam schmerzen die Brustwarzen und sind gerötet. Fast schon mit Widerwillen denken Sie an die nächsten Stunden, wenn Ihr Baby wieder nach der gestressten Brust verlangt. Mit Hilfe einiger Maßnahmen wirken Sie entzündeten Brustwarzen entgegen und lindern die Beschwerden. …

weiterlesen

Mastitis – Entzündung der Brustdrüse

Eine schmerzhafte Komplikation in der Stillperiode ist die Mastitis, die Entzündung der Brustdrüse, die oft in den ersten 14 Tagen nach der Geburt auftritt. Sie kann entstehen, wenn durch kleinste Verletzungen der Brustwarze Bakterien in das Gewebe eindringen und sich dort vermehren; begünstigt wird die Mastitis, wenn ein Milchstau vorliegt. Da die Symptome recht eindeutig sind, ist die Mastitis der …

weiterlesen

Probleme mit dem Milcheinschuss – der Milchstau

Stillen soll die Verbindung zwischen Mami und Baby stärken, Geborgenheit schaffen, dem Kind einen guten Start ins Leben ermöglichen – einfach gesagt, ein schönes Erlebnis für beide Beteiligten sein. Doch manchmal zeigen sich Probleme, die dem im Wege stehen. Hormonell stellt sich der weibliche Körper schon in den Tagen vor der Geburt aufs Stillen ein; direkt nach der Geburt trinkt …

weiterlesen

Stillberaterinnen – Hilfe zur Selbsthilfe

Nicht immer verläuft Stillen so problemlos, wie es teilweise in den Medien dargestellt wird oder wie man es von anderen stillenden Müttern hört. Das Baby trinkt nicht richtig, der richtige Rhythmus will sich einfach nicht einstellen oder die Brustwarzen sind wund. In manchen Fällen ist die frisch gebackene Mutter auch schlichtweg mit der ganzen Situation überfordert und/oder übermüdet. In solchen …

weiterlesen

Stillprobleme einfach und schnell lösen …

Endlich ist man mit dem Baby zu Hause. Man freut sich auf gemütliche Stunden mit der ganzen Familie und hofft, dass es nicht all zu stressig wird. Auf viel Ruhe darf man sich in den ersten Wochen nicht einstellen. Die Probleme fangen in der Regel schon beim Stillen an. Diese lassen sich aber schnell beheben, man muss nur wissen wie. …

weiterlesen

Ruiniert das Stillen den Busen?

Viele werdende Mamas stellen sich bereits während der Schwangerschaft die Frage, ob Stillen auch irgendwelche Folgen auf den Busen haben wird. Denn die meisten Frauen befürchten einfach, dass der Busen nach der Stillzeit hängen oder die Form verlieren wird. Aber diese Angst ist völlig unbegründet. Hebammen und Gesundheitsorganisation informieren Schon seit Jahren sind sich die Experten einig, dass das Stillen …

weiterlesen

Stillen – Nicht immer so einfach

Stillen ist die beste Ernährung für Neugeborene. Keine Frage! Doch was ist, wenn man sich gegen das Stillen entscheidet, nicht stillen kann oder es einfach nicht möchte? Ist man deswegen eine schlechtere Mutter? Nein! Viele Frauen nehmen sich fest vor zu stillen, doch oft klappt dieses Vorhaben nicht ganz so optimal. Das Stillen klappt nur dann optimal, wenn Mutter & …

weiterlesen

Stillen – aber Richtig

Besonders wichtig wenn wir Mamis unser Baby stillen ist es, dass man sich genug Zeit nimmt für das richtige Anlegen. Setzen Sie sich bequem hin, denn dann ist auch ihr Kind entspannt und kann bequem in Ihrem Arm liegen. Wenn früh oder am besten noch vor der Geburt das richtige Anlegen erlernt wird, können Probleme vermieden werden (beispielsweise wunde Brustwarzen). …

weiterlesen