Home / Gesundheit (page 4)

Gesundheit

Heilpflanzen bei Fluor vaginalis

Fluor vaginalis ist der Ausfluss aus der Scheide, der je nach Ursache dick- oder dünnflüssig, gelblich, grün, rot oder auch durchsichtig sein kann. Tritt der Ausfluss erstmalig auf, lassen Sie dies beim Gynäkologen abklären, da unter Umständen Krankheiten verantwortlich sein können, die antibiotisch, antimykotisch (gegen Pilze) oder auch weiterführend behandelt werden müssen. Bleibt der Flour vaginalis trotz durchgeführter Behandlung bestehen …

weiterlesen

Unsere Kinder werden immer dicker

Die deutschen Krankenkassen schlagen wieder einmal Alarm. Denn die Kinder werden in Deutschland immer dicker. Die Probleme mit dem Übergewicht ziehen sich mittlerweile durch alle Altersschichten. So sind derzeit auch schon Kindergartenkinder betroffen. Die meisten übergewichtigen Jungen und Mädchen finden sich immer noch in den Schulen. Warum nehmen die Kinder immer mehr zu? Vorwiegend geht das Problem des Übergewichtes bei …

weiterlesen

Stillen hilft beim Abnehmen

Nach der Geburt hat so ziemlich jede Mutter das gleiche Problem. Die Pfunde, die man während der Schwangerschaft zugelegt hat, sollen wieder runter – und das so schnell wie möglich. Nur: Wie schafft man es am besten, wieder zu seiner alten Figur zu gelangen? Vielen Frauen fällt dies sehr schwer und sie behalten ihr Gewicht noch lange nach der Geburt. …

weiterlesen

Wenn die Welt einfach nicht mehr bunt ist

Es ist ein Irrglaube zu denken, dass Depressionen nur unter Erwachsenen vorkommen. Denn auch Kinder und Jugendliche können unter dieser, meist tückischen Krankheit leiden. Meist wird die Krankheit aber nur sehr schwer erkannt, da es für viele Menschen einfach schier unglaublich erscheint, dass Kinder oder Jugendliche unter Depressionen leiden können. Erschreckende Zahlen Es gibt Statistiken, die aufzeigen, dass Depressionen zu …

weiterlesen

Wenn Frauen nach der Schwangerschaft depressiv werden

Während der Schwangerschaft leiden viele Frauen unter unerwünschten Nebenwirkungen. Diese können von morgendlicher Übelkeit, über Ziehen in den Brüsten bis zu unangenehmen Hungerattacken gehen. Jede Frau weiß, dass diese Nebenerscheinungen normal sind und bewertet sie deshalb nicht über. Wenn aber noch nach der Schwangerschaft Probleme auftreten, dann kommt man schon etwas ins Grübeln. Dabei ist es gar nicht ungewöhnlich, dass …

weiterlesen

Nach Zwillingsgeburt keinen Sport

Nach einer Schwangerschaft ist es gar nicht so einfach, die vielen Kilos wieder loszuwerden. Die meisten Frauen starten deshalb so früh wie möglich damit, Sport zu treiben. Die Stars machen es uns vor: Heidi Klum und Co. haben nach nur wenigen Wochen nach der Geburt schon wieder ihre Traummaßen. Viele Frauen fragen sich: Wie machen Sie das nur? Die Antwort …

weiterlesen

Zahnfehlstellung bei Kleinkindern: Ab zum Osteopathen

Viele kennen Osteopathen überhaupt nicht, einige kennen sie aufgrund eines Schreikindes oder eines Kaiserschnittkindes. Wir selbst waren mit unserer Tochter kurz nach Geburt bei einer Osteopathin, wegen des Schreiproblems. Während dieses Termins hat uns die Osteopathin ans Herz gelegt, vor Malenas 3. Geburtstag nochmal wiederzukommen, da etwas mit der Hüfte nicht stimmt und sie eine Zahn- bzw. Kieferfehlstellung hat. Jetzt …

weiterlesen

Die häufigsten Kinderkrankheiten

Allein der Begriff „Kinderkrankheiten“ klingt sehr harmlos. Doch unter diese Erkrankungen versteht man eine Reihe von ernstzunehmenden Krankheiten, die vor allem im Kindesalter auftreten können. Sie verlaufen meist sehr schwer und können sich über mehrere Wochen hinweg erstrecken, fast alle von ihnen sind Viruserkrankungen und höchst ansteckend, lediglich der Keuchhusten wird bakteriell übertragen. Die häufigsten Kinderkrankheiten sind dabei: Masern, Mumps, …

weiterlesen

Hilfe bei der Impfung – Thuja Globuli

Kinder-Impfung

Da ist so ein kleiner Wurm gerade auf der Welt und schon muss er so Dinge wie U-Untersuchungen und Impfungen über sich ergehen lassen. Viele Babys reagieren auf diese Impfungen mit Reaktionen wie: Rötungen, Gereiztheit, Fieber und Erkältungskrankheiten. Die Impfung selbst läuft meist auch nicht ohne großes Geschrei ab. Als Mutter fällt es schwer, dieses Szenario mit anzusehen und die …

weiterlesen

Achtung Nebenwirkungen!

Beipackzettel von Medikamenten sind wichtig und sollte vor Gebrauch aufmerksam gelesen werden. Bei verschreibungspflichtigen Medikamenten findet dies häufig statt, bei apothekenpflichtigen Medikamenten, die ohne Rezept erhältlich sind, ist man oft schon etwas nachlässiger. Gerade wenn Kinder Arzneimittel erhalten, sollte man aber in jeden Fall die Packungsbeilage lesen. Zwar wurde die EU-Arzneimittelverordnung 2007 in dem Sinne geändert, dass Pharmakonzerne bei der …

weiterlesen