Home / Kinder & Familie / Ballett für Kinder – Kleiner Guide für Ballettanfänger(innen)

Ballett für Kinder – Kleiner Guide für Ballettanfänger(innen)

Ballettpositionen

Ballett für Kinder ist momentan absolut im Trend und alle kleinen Mädchen möchten nur noch eins – Ballett tanzen! Mich persönlich freut es sehr, dass das „Hip-Hop“ und „Video-Clip“ tanzen etwas zur Seite geschoben wird und stattdessen wieder Ballett auf dem Programm steht. Lange galt Ballett als langweilig und steiff – doch Ballett ist einfach klasse für Kinder. Die Haltung der Kinder verbessert sich ebenso wie das Selbstbewusstsein und die Kinder haben einfach spass daran. Das Ballett-Outfit gehört einfach dazu und ist für die meisten kleinen Mädchen das absolute Highlight. Nachfolgend haben wir eine kleine Checkliste für alle Eltern, deren Kinder gerne zum Ballett gehen möchten. Was braucht man wirklich für´s Ballett und wo kann man was kaufen? Lest einfach mal rein:

Was man für’s Ballett braucht

Ballettschulanfang-2Die Sommerferien sind vorbei. Ein neues Schuljahr hat begonnen. Für viele geht die Kinderkrippe wieder los. Ein guter Zeitpunkt, ein neues Hobby zu finden – schließlich sollen die Kleinen am Nachmittag ja auch ganz viel Spaß haben. Ein perfekter Ausgleich für das lange Sitzen in der Schule oder einfach nur eine wunderbare Sportart ist da ganz bestimmt das Ballett-Tanzen. Wer seine Tochter oder seinen Sohn (warum nicht!?) noch für das neue Ballettjahr anmelden möchte, erfährt hier, was man dazu alles braucht.

Früh übt sich!

Ballett ist bestimmt eine der schönsten Sportarten überhaupt. Für den Zuschauer sehen die Bewegungen und Figuren oft federleicht und mühelos aus. Dahinter steckt allerdings viel Übung und ganz viel Disziplin. Das beste Einstiegsalter ist daher schon mit drei bis fünf Jahren. Je jünger, desto einfacher lernt man bekanntlich. Außerdem kann so der Körper die nötigen Muskeln und die so wichtige Flexibilität aufbauen.

Kleider machen Leute – und kleine Ballerinen!

Wie bei vielen anderen Sportarten, so sind eine gute Grundausrüstung und das richtige Outfit auch beim Ballett das A und O. Dabei gehören

  • ein Ballett-Trikot
  • neue Ballettschläppchen
  • eine passende Ballettstrumpfhose

zu den wichtigsten Utensilien. Doch auch ein paar Stulpen, eine Wickeljacke oder ein wärmender Bolero können nicht schaden. Allerdings sollte man sich vorher mit der ausgewählten Ballettschule in Verbindung setzen. Meist wird nämlich die Farbe – und in einigen Fällen sogar der Schnitt – des Ballett-Trikots von der Schule bestimmt.

Pack die Ballettschuhe ein, nimm dein kleines Schwesterlein!

Tanzmuster-881Auch wenn bestimmt viele Eltern ihren Kindern bereits ein paar Gymnastikschläppchen zugelegt haben. Für den Unterricht in der Ballettschule sind Ballett-Schläppchen bzw. -schuhe unabdingbar. Denn Ballettschuhe müssen (wenigstens) strapazierfähig, dehnbar und rutschfest sein. Gute Ballettschuhe sind daher entweder aus Leinen oder Leder und haben meist eine leicht unterfütterte Sohle aus Wildleder. Das gibt den nötigen Halt beim Tanzen und vermeidet, dass die kleinen Ballerinen auf dem Boden wegrutschen.

Eine Ballerina von Kopf bis Fuß

Neben den Kleidern darf natürlich auch die passende Frisur nicht fehlen. Der klassische Dutt sieht nicht nur elegant aus. Er ist praktisch und hält die Haare perfekt zusammen. Schließlich brauchen die Kleinen ihre volle Konzentration fürs Tanzen. Offene Haare sind deshalb in der Ballettstunde tabu. Für kurze Haare reicht meist schon ein breites Haarband, das mit ein paar Haarklammern befestigt wird. Der klassische Pferdeschwanz kommt dagegen eher bei mittellangen Haaren zum Einsatz.

Was gehört alles in die Ballett-Tasche?

Sind die Kleinen erstmal ausgestattet, so empfiehlt sich noch ein Handtuch und eine Flasche Wasser in die Sporttasche zu packen. Eine Banane oder ein Müsliriegel bieten nach all den anstrengenden Übungen und der vielen Bewegung den perfekten Energieschub für die kleinen Tänzerinnen.

Alles, was das junge Tänzerherz begehrt, gibt es kostengünstig und qualitativ hochwertig im Kinder-Ballettshop von www.tanzmuster.de.

Unsere Bestellung bei Tanzmuster.de – Voll, Voll, Volltreffer !!!

tanzmusterAuch unsere Tochter (5 Jahre) hat das Ballett-Fieber gepackt und sie wird ab dem kommenden Herbst zum Kinder-Ballett gehen. Nachdem wir einen Kurs gefunden hatten war ihre erste Frage, ob wir denn nun ein Ballett-Outfit kaufen würden. Ich bin so froh, dass ich Tanzmuster.de entdeckt habe. Naja gut, ich habe es nicht selbst entdeckt, eine Freundin hat den Onlineshop schon vor mir entdeckt und mir gesagt, ich soll mich dort doch mal umschauen. Gesagt – getan! Zusammen mit meinem Töchterchen habe ich mich dann hingesetzt und wir haben die Seite geöffnet. Die Augen meiner Tochter fingen sofort an zu strahlen als sich die Seite aufbaute und es war sofort klar, dass sie ein pinkes Tutu haben muss. Da ich beim Telefonat mit der Ballett-Trainerin schon im Vorfeld über das „perfekte Ballett-Outfit“ gesprochen hatte wusste ich, dass in diesem Kurs „weiss“ keine Pflicht ist und die Kinder anziehen können, was sie möchten. Ein großer Pluspunkt für unseren Ballett-Kurs – denn so durfte der pinke Balletttraum wahr werden. Wir haben uns für ein pinkes Outfit mit Kurzarm-Trikot und Tutu entschieden sowie einem kurzen Wickeljäckchen für die kälteren Tage. Dazu gibt es eine weisse Ballett-Strumpfhose und weisse Leder-Ballettschläppchen. Und weil wir gerne noch ein unauffälligeres Outfit dazu kaufen wollten, haben wir uns auch noch für ein klassisches weisses Trikot mit angenähten Röckchen entschieden.

Das Paket ist schon da?

DSC_0885Wow – das Paket war im Grunde am nächsten Werktag da. Wir haben an einem Freitag Nachmittag bei Tanzmuster bestellt und am Montag morgen war das Paket schon da. Toll! Meine Tochter hat sich sofort über ihr Tanzmuster-Paket hergemacht und alles vor sich ausgebreitet. Das pinke Outfit musste sofort angezogen und der ganzen Familie präsentiert werden. Die Sachen sind aber auch wirklich klasse und ich als Mutter stelle an die Qualität der Kinderkleidung sehr hohe Ansprüche. Ich kann wirklich sagen, dass die Qualität aller Teile wirklich toll ist und alles auch bestens in der Maschine waschbar, denn das habe ich als allererstes ausprobiert. Sogar das Tutu darf bei 30 Grad gewaschen werden. Die Farben des pinken Outfits sind nach dem waschen noch genauso strahlend wie davor, was ebenso für eine gute Qualität spricht, wie das Material selbst.

Unsere Tochter freut sich schon riesig auf den Kurs-Start im September, trägt die Ballettsachen aber auch mit großer Freude hier Zuhause und am liebsten auch im Kindergarten, zum Einkaufen, zur Geburtstagsfeier und einfach überall! Wir lieben besonders das pinkfarbende Ballettoutfit mit dem üppigen Tutu-Rock. Die tägliche Ballett-Tanz Aktion im heimischen Wohnzimmer darf natürlich auch nicht fehlen und so war die Bestellung bei Tanzmuster.de ein absoluter Volltreffer!

DSC_0048-1  Mädchen Ballett  Mädchen Ballettrock

 

Auch Spannend!

Die Farbkombi passt!

Alle Jahre wieder – Süßigkeiten, bis der Magen schmerzt

Gerade zur Weihnachtszeit essen Kinder mehr Süßigkeiten als sonst. Die Tante bringt zum Adventstee Schokolade …